Kontinuierliche Forschung

In mehr als 25 Jahren Erfahrung mit Kaltplasma-Injektionstechnologie haben wir viel Know-how gesammelt und in unsere Aerox®-Injektoren einfließen lassen. Das ist für uns aber kein Grund, uns auszuruhen. Das F&E-Team von Aerox arbeitet unermüdlich an der Verbesserung unseres Aerox®-Injektors. Der Hauptfokus unseres F&E-Teams liegt auf:


Senkung der Energiekosten.


Unseren Aerox®-Injektor noch energieeffizienter zu machen, ist eines der Hauptanliegen unserer Forschung. Neben der Senkung der (ohnehin schon niedrigen) Betriebskosten des Aerox®-Injektors ist ein zweites Ziel, die Umweltbelastung zu reduzieren. Der Aerox®-Injektor ist bereits die nachhaltigste Geruchsbekämpfungslösung auf dem Markt, aber wir wollen ihn noch grüner machen!


Weitere Verbesserung der Geruchsminderung.


Während sich unser Aerox®-Injektor in verschiedenen Branchen zur Behandlung von Gerüchen nachweislich bewährt, gibt es Gerüche, die sich unserer Kaltplasmabehandlung stärker widersetzen. Daher arbeiten unsere Forscher daran, die Wirksamkeit unseres kalten Plasmas zu steigern, aber auch daran, unsere Technik mit anderen Anwendungen zu kombinieren.


Neue Wege zur Verbesserung unserer Servicequalität.


Unsere hohe Servicequalität ist einer der treibenden Faktoren für unseren Erfolg. Damit unsere Servicequalität stets dem Standard entspricht, den unsere Kunden von uns gewohnt sind, finden unsere Forscher immer neue Wege der Verbesserung. Dies geschieht durch eine Kombination aus Kundenfeedback und Einbindung technischer Neuerungen.


Anpassen des Aerox an die Bedürfnisse des Kunden.


Wir wissen, dass jede Fabrik und jeder Prozess anders ist. Wir kennen den Markt und mussten unsere Produkte immer wieder an verschiedene Umgebungen, Stromversorgungsszenarien und neue Prozesse anpassen. Wir wissen auch, dass Sie als Kunde Ihre Fabrik am besten kennen. Deshalb arbeitet Aerox eng mit seinen Kunden zusammen, um die beste industrielle Lösung zur Geruchsbekämpfung auf dem Markt zu bieten. 

 

Unsere Kunden